Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

Wer sich vegan ernährt, für den gibt es verschiedene pflanzliche Alternativen zu herkömmlicher Sahne aus Kuhmilch. Da sie sich nicht „Sahne“ nennen dürfen, heißen diese Produkte meist „Cuisine“ und werden z.B. aus Hafer, Soja oder Mandeln hergestellt. Ihre Eigenschaften variieren stark je nach Hersteller, daher sollte jeder selbst probieren, welches Produkt dem eigenen Geschmack entgegenkommt. Hafercuisine hat relativ wenig Eigengeschmack und eignet sich vor allem für Herzhaftes, wenn einen die gräuliche Farbe nicht stört. Für süße Speisen wird gern Cuisine aus Mandelmilch verwendet. Hafercuisine ist in Reformhäusern (z.B. von Natumi), Bio-Läden (z.B. von Oatly oder Alnatura) und in einigen Supermärkten erhäldich.