Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

2 große Packungen passierte Tomaten (ca. 1 kg) mit je ca. 40 g braunem Zucker und Honig (oder Zuckerrübensirup) süßen. Mit 1-2 EL Bal-samicoessig, 1 EL Zitronensaft, 1-2 Knoblauchzehen (fein durchgepresst), 2 kleinen Lorbeerblättern, Meersalz, Pfeffer und Chiliflocken nach Belieben aufkochen. Bei kleiner Hitze 10-20 Minuten köcheln. Abkühlen lassen, mit Currypulver, Tabasco und Sojasauce abschmecken und vorm Verzehr noch etwa 1 Tag im Kühlschrank gut zugedeckt durchziehen lassen.