Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und sie im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche "Cookies akzeptieren und zustimmen" sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Erklärung zum Datenschutz.

So gelingt die perfekte Hollandaise

Butter schmelzen

Für 4 Portionen 250 g Butter bei mittlerer Hitze kurz aufschäumen und den Schaum mit einem Löffel abschöpfen.

Eigelb aufschlagen

Dann 2 Eigelb und 100 ml Weißwein in einer Metallschüssel über einem heißen (keinesfalls kochendem) Wasserbad dickschaumig aufschlagen.

Butter zufügen:

Zuletzt die flüssige Butter in dünnem Strahl angießen und kräftig unterschlagen. Die Sauce klassisch mit Zitronensaft, Salz und weißem Pfeffer würzen.

Leckere Varianten

1. Die fertigeHollandaise mit etwas Möhrenpüree, Thymian und 1 Prise Zucker verfeinern.

2. In Öl weich gedünstee Apfelwürfel und Lauchstreifen sowie etwas Currypulver zufügen.