Ulrikes Kochbuch

Cookbook

Dreierlei Hackbraten

Hackfleisch und Schweinemett

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • ( 0 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Zutatenliste

2 Brötchen vom Vortag
2 große Zwiebeln
2 kg gemischtes Hackfleisch
3 Eier
2 EL getrockneter Thymian
5 EL Torrjptenmark
5 EL Senf
Salz, Pfeffer
1/2 Glas (370 ml) grüne, paprikagefüllte Oliven
1/2 rote Paprikaschote
1 Knoblauchzehe
100 g Feta
50 g Cashewkerne Lauchzwiebeln
1 walnussgroßes Stück Ingwer
2 EL süßsaure Asiasoße

Zubereitung

Brötchen einweichen. Zwiebeln schälen, würfeln. Brötchen ausdrücken. Mit Hack, Zwiebeln, Eiern, Thymian, Tomatenmark und Senf verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Masse dritteln.

Oliven abtropfen lassen, in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und würfeln. Knoblauch schälen, würfeln. Feta zerbröseln. Alles mit xh Hack verkneten.

Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, hacken. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen, reiben. Alle Zutaten mit Asiasoße mit einem weiteren 1/3 Hack verkneten.

Drei längliche Hackbraten formen. Nebeneinander auf die Fettpfanne des Backofens setzen. Im Backofen (E-Herd: 175 "C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) ca.
1 1/2 Stunden garen.

Tipp: Statt Asiasoße bringt Worcestersoße kräftige Würze.

Zubereitung: ca. 2 Std. Pro Portion: ca. 660 kcal E 47 g, F 49 g, KH 12 g

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
    Germany
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    10
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    2 Stunden
  • Kalorien
    660
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
    49 g
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
    47 g
  • Kohlehydrate
    12 g
  • Schwierigkeitsgrad
    Normal
  • Geändert
    03. April 2017
  • Gelesen
    814

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.